Meine Leistungen für Sie

 
Permakultur-Garten-eins

Lassen Sie sich begeistern! 

Mein Credo als Umweltpädagoge ist "mit Ihnen" statt "für Sie.

Planungs-Workshop zu Ihrem Naturgarten

 

Vor Ort in Ihrem Garten:​

  • Kennenlerngespräch

  • Gestaltungs-Interview

  • Vermessung des Grundstücks

  • Bestandsaufnahme aller derzeitigen Elemente (Pflanzen, Wege, Wasser, Zäune, etc.)

  • Sektorenanaylse und andere Werkzeuge aus der Permakultur-Planung 

  • Bodenanalyse 

  • Anfertigung einer Entwurfsskizze 

An meinem Schreibtisch zuhause für Sie:

  • Anfertigen eines Entwurfsplans mit Gestaltungsvorschlägen

Ihre persönlichen Wünsche stehen im Mittelpunkt. Ob wildes Natur-Paradies, Permakultur-Selbstversorger-Garten oder ein kreativer Mix aus allem, gemeinsam machen wir es möglich...

wohlfuehlgarten-fuer-mensch-und-natur_ed

...und dies könnten Elemente für Ihren zukünftigen Garten sein:

  • Wildblumenwiese

  • Wildsträucher-Hecke

  • Kräuter-Hügel, Kräuter-Schnecke, etc.

  • Hochbeete

  • Kastenbeete

  • Hügelbeete

  • Obstbäume

  • Beerensträucher

  • Kletter-und Rankelemente

  • Trockensteinbeete

  • Sandarium

  • Naturstein-Wege

  • Naturstein-Mauern

  • Schattenbeete

  • Feucht-Biotope

  • Totholzhaufen

  • Wunschelemente Ihrer Wahl

Bauerngarten
lebende-schreibmaschine_edited.jpg

Gemeinsame Gartenplanung

Logo.png
 
Logo.png

Gemeinsame Umsetzung

Obstbaumpflanzung 1_edited.jpg
pflastern-gemeinsam
IMG_20190714_122920.jpg

Ob gemeinsam mit Ihnen oder mit professioneller Unterstützung aus meinem großen Netzwerk an Naturgärntern - zusammen geht einfach vieles leichter.

Besonders reiz-und sinnvoll finde ich es, wenn Menschen ihren eigenen Garten mit eigenen Händen gestalten. 

Oft fehlen dazu allerdings die nötigen Kenntnisse und handwerklichen Fertigkeiten. Aus diesem Grund biete ich "frisch gebackenen" Gärtnern eine fachmännische Begleitung bei allen Schritten an. Gerne stelle ich Ihnen meine langjährige gärtnerische Erfahrung und mein pädagogisches Geschick zur Verfügung, damit Sie selbst der Schöpfer Ihres grünen Paradieses werden können.

 

Natürlich ist es ratsam einige Arbeiten an echte Experten ihres Fachs abzugeben. Das spart in manchen Fällen sowohl Geld als auch Nerven und führt zu professionellen und langlebigen Ergebnissen. Dazu kann ich aus einem reichen Pool kreativer und tatkräftiger Kollegen schöpfen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier     

Kooperation statt Konkurrenz

 

Obstbaum-Umveredlung

Hier zeige ich am Beispiel eines ca. 15 Jahre alten Apfelbaums (Hochstamm), wie eine Um-Veredlung eines Obstbaums funktionieren kann. In diesem Fall trug der Baum zwar Früchte, die Sorte war allerdings für den rauen Standort nicht geeignet. Die Besitzer des Baumes ernteten jahrelang Unmengen unreifer Äpfel - somit keimte der Wunsch, ob man da nicht etwas machen könne... 

... Ja, man kann! (Mitte Mai)

1-umveredlung-26.5_edited.jpg
Logo.png

Naturgemäße

Obstbaumpflege

apfel-hochstamm-vor-dem-schnitt_edited.j
Obstbaumkrankheit_bearbeitet.jpg

Obstbaumschnitt

Es gibt für jede Obstart – sei es Kernobst (Apfel, Birne, Quitte) oder Steinobst (Kirsche, Zwetschge, Marille, Pfirsich, etc.) den passenden Schnittzeitpunkt. Dabei kommt es außerdem auf die Pflege-Vergangenheit, die Vitalität Ihres Baums und die letztjährigen Erntequalitäten an.

Ob der traditionelle Winterschnitt, ein gezielter Sommerschnitt oder doch ein später Frühlingsschnitt für Ihren Obstbaum das Beste ist, klären wir am besten telefonisch oder vor Ort bei Ihnen im Garten.

  

In diesem Beispiel 1 musste der mittelalte Apfelbaum der Sorte "Boskoop" mittels eines Sommerschnitts mal wieder kräftig ausgelichtet werden. 

apfel-hochstamm-waehrend-schnitt_edited.
apfel-hochstamm-nach-dem-schnitt_edited.

Die Krone des Baums ist nun deutlich ausgelichtet - die Früchte bekommen nun mehr Sonne und können somit besser ausreifen.

Außerdem kann die vermehrte Luftzufuhr im Kroneninneren dazu beitragen, dass sich Pilzkrankheiten weniger wohl fühlen - ein wichtiges Kriterium eines gesunden Obstbaums ist daher der lockere Kronenaufbau.

Wunschveredlung
Obstbaumscheibe
zwetschgenbaum-nach-dem-schnitt.jpg
zwetschgenbaum-vor-dem-schnitt.jpg

Baumscheibenpflege:

  • Gezielte Düngung mit pflanzlichen Stärkungsmitteln & Kompost

  • Lockerung der Krume im Wurzelraum → Gesundung Ihres Obstbaums durch verbesserte Bodenstruktur

  • ausgesuchte Pflanzen locken Nützlinge und Bestäuber an

  • weniger Trockenstress durch Mulchen

  • keine Nährstoff-und Wasserkonkurrenz durch Wildkräuter

Stamm-und Borkenpflege:

  • Verstecke für Schadinsekten werden zerstört

  • Ungehindertes Dickenwachstum durch vorsichtiges Abtragen alter Rindenpartien

  • Vorbeugung von Pilzkrankheiten

  • Stammanstrich gegen Frostrisse

Krankheiten und "Schädlinge":

  • Intelligente Sortenwahl bei schwierigen Standortbedingungen

  • Sicheres Erkennen von Schaderregern (Monitoring)

  • Gezielte prophylaktische (vorbeugende) oder akute Behandlungen mit biologischen Methoden

Wunschveredelung:

  • Alte, bewährte Obstsorte aus Ihrem Hausgarten über Veredelung auf neue Unterlage erhalten

  • Bestehenden Obstbaum zu Ihrer Wunschsorte umveredeln (siehe unten)

Beispiel 2:

Auslichten von zwei mittelalten Zwetschgenbäumen

Um-Veredeln eines "erwachsenen" Obstbaums

Das "Abwerfen der Krone" tut am Anfang erstmal weh...

2-umveredlung-26.5_edited.jpg

Die "Pfropfköpfe" werden mit den gewünschten Edelreisern versehen...

3-propfkopf-26.5_edited.jpg
4-pfropfkoepfe-26.5_edited.jpg

4 Wochen später (Juni)

5-anwuchs-16.6_edited.jpg
6-anwuchs2-16.6_edited.jpg

3 Wochen später (Anfang Juli)

7-zuwachs-sommer-6.7_edited.jpg

4 Wochen später

(Anfang August)

9-zuwachs-sommer-6_edited.jpg
11-19_edited.jpg

... und nochmal 8 Wochen später

(Herbst)

12-zuwachs-herbst1-23.10_edited.jpg

Veredelte Stellen sind in einer Saison bereits gut verwachsen.

13-ueberwallung-23.10_edited.jpg

Wir dürfen uns auf kommende Saison freuen!

Fortsetzung folgt...

Logo.png

Obstbaum- Workshop

Peter am Baum 1.a.JPG

Wollen Sie lernen selbst Hand anzulegen und Ihrem Baum in Zukunft die richtige Pflege zukommen zu lassen?

Dann biete ich Ihnen einen individuellen Obstbaum-Pflegekurs, maßgeschneidert auf Ihren Garten und Ihre Vorkenntnisse.

 

Dabei vermittle ich Ihnen und Ihrer Familie alle oben aufgeführten wichtigen Maßnahmen für einen gesunden und reich tragenden Obstbaum.

 

Je nach Ihren Wünschen, der Anzahl Ihrer Obstbäume und dem einzelnen Pflegebedarf bereite ich einen Workshop entweder für einen Einzeltag oder eine Workshopreihe passend zu jeder Jahreszeit für Sie vor.

 

Ich arbeite mit selbsterprobten, bewährten pädagogischen Methoden frei nach dem ganzheitlichen Prinzip: Mit Kopf, Herz und Hand (Pestalozzi). Gerne empfehle ich Ihnen einschlägige Fachliteratur zum Thema.

workshop-zwei.jpeg
workshop-eins.jpeg
workshop-vier.jpeg
 

Kontaktieren Sie mich

Peter Sauer

Dorf 151

6952 Sibratsgfäll

peter.sauer@obstbaumfluesterer.com

Tel: +43 680 5515368

 

Danke. Ich melde mich in Kürze

 
Logo.png

Hornissen- und Wespen-
beratung

20180924_152406_bearbeitet_bearbeitet.jp
20180621_182849_bearbeitet.jpg

Von 2017 - 2019 konnte ich über die Umweltberatung Wien (eine von der Magistratsabteilung MA 22 finanzierte Organisation) Hornissen- und Wespenfachberatung anbieten:

Interessierte und besorgte Wiener Bürger schilderten mir telefonisch ihr Anliegen, woraufhin ich entschied, ob ein Einsatz vor Ort notwendig war. In den meisten Fällen genügte es, über die 1-jährige Lebensweise der Wespenarten aufzuklären. Tatsache ist, dass Hornissen unter Artenschutz stehen. Dass es sich statt um lästige Schädlinge um selten gewordene Nützlinge handelt, führt bei den meisten Menschen zu Einsicht und Toleranz gegenüber den imposanten Insekten.

Nicht nur, dass deren Lebensweise faszinierend zu beobachten ist. Sie sind darüber hinaus sehr nützliche Gartenbewohner. Ein einziges Volk Hornissen kann in einem Jahr beträchtliche Mengen an Gelsen, Fliegen und Obstschädlingen vertilgen. Dabei sind sie viel friedlebender als oft befürchtet. Hornissen stechen nur zur Verteidigung und bei Störung ihres Nestes. 

   

Falls allerdings Kleinkinder in Gefahr geraten könnten oder Beteiligte unter einer Wespengiftallergie leiden, kam es zu einem Besichtigungstermin. In seltenen Fällen wurden junge Völker dann von mir in einen speziellen Nistkasten umgesiedelt. Diesen hing ich an einen Ort, an dem die Insekten ungestört ein- und ausfliegen konnten (entweder am Stadtrand oder an höheren Bäumen in der Nähe).

Eine andere, schonendere Möglichkeit ist das Abschirmen des Fluglochs der Wespen. Der Ein- und Ausflugbereich der Tiere kann so gezielt gelenkt und etwaige Berührungszonen zwischen Insekt und Mensch umgangen werden.